Allplan. Tutorial, Referenz, Systemkomponenten by Christine Degenhart

By Christine Degenhart

Show description

Read Online or Download Allplan. Tutorial, Referenz, Systemkomponenten PDF

Similar german_1 books

Schule als Konstrukt der Öffentlichkeit: Bilder – Strategien – Wirklichkeiten

Wohl in keinem anderen institutionellen Bereich als dem der Erziehung und Bildung steht der Aufwand an Planung, steht der Umfang der Erlasse, P- gramme, Vorschriften, Maßnahmen und Verfahren in einem so krassen Geg- satz zu dem, used to be guy über die Resultate dieses an Regeln orientierten, int- aktiven Handelns weiß.

Additional info for Allplan. Tutorial, Referenz, Systemkomponenten

Example text

Ist die Funktion deaktiviert, werden alle Konstruktionselemente in einem einheitlich dünnen Strich dargestellt. 52 2 Basiswissen Diese Funktion dient vor allem zum Überprüfen der verwendeten Linienstärken – so können Sie vor dem Drucken oder Plotten noch einmal alle Einstellungen ganz bequem am Bildschirm überprüfen. Ein Beispiel: Verwenden Sie den Skizzier-Modus von Allplan, um einige einfache 2-D-Elemente, beispielsweise ein Rechteck, zu zeichnen. Dazu müssen Sie zunächst keine Funktion aktivieren – das Skizzieren erfolgt allein über das Verwenden von Tastenkombinationen: Halten Sie die Tasten (alt) + (Strg) + linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie mit dem Fadenkreuz die Form eines Rechtecks nach.

Klick auf die Zeichenfläche Zeigt das allgemeine Kontextmenü an. Doppelklick auf ein Element Ruft die Funktion auf, mit der das Element erzeugt wurde, und übernimmt alle Parameter. Doppelklick auf die Zeichenfläche Öffnet das Dialogfeld LAYER. B. Linie Maustaste Methode Ergebnis Links Klick auf Zeichenfläche oder Element Setzt und fängt Punkte auf der Zeichenfläche. (Strg) + Klick Linealfunktion; setzt Punkte in der Flucht zu existierenden Punkten ab. Mitte Rechts Klick auf Linealfunktion; setzt Punkte in der Flucht zu existierenZeichenflächeBASICS_ den Punkten ab.

Neben dem Ein- und Ausblenden von Symbolleisten sind auch vollkommen neue Symbolleisten definierbar. Icons können in die Symbolleisten eingefügt und gelöscht werden oder zwischen verschiedenen Symbolleisten verschoben und kopiert werden. Außerdem ist es möglich, Tastaturkürzel, so genannte Shortcuts, neu zu definieren. Natürlich sind sämtliche vorgenommene Änderungen speicherbar, um jederzeit auf diese Einstellungen Zugriff zu haben. All das können Sie mit Hilfe eines einzigen Dialogfensters vornehmen.

Download PDF sample

Rated 4.75 of 5 – based on 9 votes